Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

——

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

——

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

•  Unsere besuchte Website
•  Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•  Menge der gesendeten Daten in Byte
•  Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•  Verwendeter Browser
•  Verwendetes Betriebssystem
•  Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Kontakt mit uns

——

Wenn Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Sofern diese Daten nicht zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (gesetzliche Aufbewahrungspflicht) notwendig oder Teil einer aufrechten Kundenbeziehung sind, werden sie nach 6 Monaten gelöscht. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.